docotlib

Dilatatoren Was sind sie? Wie funktionieren sie?

 

Wir wissen, dass 60 % der Frauen mit Endometriose unter Schmerzen beim Geschlechtsverkehr und bei gynäkologischen Untersuchungen leiden ... Schmerzen am Eingang und/oder im hinteren Teil der Vagina.

Wenn sich diese Schmerzen im unteren Teil der Vagina befinden ... werden sie durch die Endometrioseherde verursacht: das berühmte LUS (Ligamentum utero sacrum).

Wenn sich diese Schmerzen am Eingang der Vagina befinden, werden sie oft durch den Reflex verursacht, die Vagina aus Angst vor Schmerzen zu verschließen: Unser Körper schützt uns, weil er sich an den Schmerz des letzten Mal erinnert...

Wir haben bereits mit Easyendo über die Dammmassage gesprochen, heute sind die Dilatatoren an der Reihe! (auch "Kerzen" genannt) 

Das Plus:

Die unterschiedlichen Durchmesser und Längen der Dilatatoren sind ein großer Vorteil, denn sie ermöglichen es Ihnen, in Ihrem eigenen Tempo voranzukommen, langsam, Schritt für Schritt! Oft gibt es in einem Set 5/6 Größen, von der kleinsten bis zu einer Größe, die der Ihres Partners stark ähnelt!

Sie sind länger als unsere eigenen Finger! Dank der Dilatatoren können wir also tiefer in die Vagina massieren.

In der Praxis:

Es ist immer notwendig, den Bereich "gut vorzubereiten":

Geben Sie einen großen Klecks Gleitmittel auf den Eingang der Vagina,

einige Minuten lang mit den Fingern eine Selbstmassage zum Aufwärmen" durchführen,

Geben Sie einen großen Klecks Gleitmittel auf den Dilatator und führen Sie ihn sanft und ohne Gewaltanwendung ein.

Sie halten die Spitze des Dilatators in den Fingern und können nun kreisende Bewegungen mit der Hand machen. Durch den Druck auf das Gewebe wird dieses mobilisiert: Das Ziel ist es, die Empfindlichkeit zu verringern.

Sie können nun Hin- und Herbewegungen machen, ein- und ausfahren.

Je öfter Sie diese Übungen täglich machen, desto wirksamer und schneller wird die Behandlung sein.

Zur Information:

Sie brauchen kein Rezept, sie sind in Apotheken oder im Internet erhältlich, zu günstigen oder weniger günstigen Preisen!

 

 

 

Ohhhhh was??? Ohnut!!! Kennen Sie es?!?

 

Für wen?

Für die 60 % der Frauen mit Endometriose, die unter Schmerzen beim Geschlechtsverkehr leiden ... Schmerzen im unteren Bereich der Vagina.

Erste Erinnerung: Wenn diese Schmerzen unten in der Vagina auftreten ... werden sie durch Endometrioseherde am berühmten LUS (Ligamentum Utero Sacré) verursacht.

Zweite kleine Erinnerung: Schmerzen am Scheideneingang werden durch den Reflex verursacht, die Vagina aus Angst vor Schmerzen zu verschließen: Unser Körper schützt uns, er erinnert sich an den Schmerz des letzten Mal...

Wir haben bereits über Dammmassage und Dilatatoren gesprochen, heute ist ein neues Produkt an der Reihe, "OHNUT"!

 

Was ist ein Quésaco? Wie funktioniert das?

Ohnut ist ein intimer Stoßdämpfer, es ist 4 flexible Ringe der sexuellen Komfort.

Die Ringe sind auf den Penis Ihres Partners (erigiert), ein Sex-Spielzeug, ein Dilator positioniert...

Sie erlauben es, die Tiefe der Penetration zu kontrollieren und somit die Schmerzen zu kontrollieren:

Sie begrenzen die Penetration von 1,5 cm bis 7 cm.

Je weniger Sie eine tiefe Penetration wünschen, desto mehr positionieren Sie Ringe.

Hinweis: das Ziel ist es, eine tiefe Sexualität ohne Schmerzen zu finden oder wiederzuentdecken, diese Ringe sind eine Hilfe, aber nicht heilen, wird es immer noch notwendig sein, Massagen beim Physiotherapeuten, Selbst-Massagen, Stretching zu tun, um in der Lage sein, eine Sexualität ohne Schmerzen zu haben...

Zur Information :

Ohnut kann mit einem kondom verwendet werden: zuerst ziehen sie das kondom, dann das gleitmittel, dann Ohnut, 1.2.3.4 ringe ... sie helfen, das kondom noch besser zu fixieren!

Ohnut ist aus einer Mischung von Polymeren bodysafe gemacht, ohne Bisphenol A, ohne Phthalate, ohne Latex.

Es wird von Hand mit Wasser und Intimseife gewaschen.

Sie können es online um 70 Euro finden.

Danke an Emily Sauer, die dieses Objekt 2017 erfunden hat, weil sie selbst an Dyspareunie litt!